Nicht geschützte Schöpfungen

Nicht geschützt sind folgende Schöpfungen:

  • Technische Geisteswerke
    • Entdeckungen, die Aufschluss über Naturschöpfungen geben, welche unabhängig vom Menschen
    • Nicht zur Technik zählen: Anweisungen an den menschlichen Geist, was er mit seinen geistigen und körperlichen Kräften ohne Anwendung von Naturkräften tun soll:
      • Stenographiesysteme
      • Computerprogramme
      • Officeprogramme
      • Psychologische Tests
      • IQ-Tests
      • usw.
  • Kennzeichen
    • Handelsname geniesst keinen Firmenrechtsschutz.

Drucken / Weiterempfehlen: